Rückblick auf PEGIDA Frankfurt, 2015 – Das wahre Gesicht der Zivilgesellschaft

Anfang 2015 nahm ich an mehreren PEGIDA-Demonstrationen in Frankfurt teil. Ich möchte an dieser Stelle von meinen Erlebnissen berichten.

Die Ignoranz der Zivilgesellschaft gegenüber der massiven Gewalt seitens der „Gegendemonstranten“ macht mich nämlich bis heute fassungslos. Der Faschismus ist wohl tatsächlich breit in der Mitte der Gesellschaft verankert. Nur in einem Punkt täuschen sich die selbsternannten „Anständigen“: Denn sie sind in Wahrheit selbst verkappte Faschisten – und sollten deshalb nicht mit den Fingern immer nur auf andere zeigen.

Rückblick auf PEGIDA Frankfurt, 2015 – Das wahre Gesicht der Zivilgesellschaft weiterlesen

Gewalt gegen Juden geht (fast) ausschließlich von Muslimen aus

Die tatsächlich erlebte antisemitische Hasskriminalität geht in Deutschland aus Sicht betroffener Juden überwiegend von Muslimen aus. Laut der Studie „Jüdische Perspektiven auf Antisemitismus in Deutschland“ gehen 81% der körperlichen Angriffe und 62% der Verbalattacken/Belästigungen auf das Konto von Muslimen, gegenüber einem muslimischen Bevölkerungsanteil von nur 6%. Es wurden die Angaben von 553 Juden mit Hauptwohnsitz in Deutschland ausgewertet.

Gewalt gegen Juden geht (fast) ausschließlich von Muslimen aus weiterlesen